Denon: Die In-Ears AH-C621 sollen das stilvolle Kopfhörer-Angebot abrunden

Denon, immerhin einer der weltweit führenden Anbieter hochwertiger Audio- und Heimkinoprodukte, kündigte heute mit dem AH-C621R seinen neuen In-Ear-Kopfhörer an. Das neue Modell im wertigen Aluminium-Gehäuse ist laut Hersteller für all diejenigen gedacht, die sich auch unterwegs großartigen Klang wünschen. iPad- und iPhone-Nutzer können mit der integrierten Dreitasten-Fernbedienung, inklusive eingebautem Mikrofon, die Musikfunktionen ihres Gerätes steuern, Anrufe annehmen und beenden sowie den Sprachassistenten Siri aufrufen.

Wie alle Modelle des neuen Denon Kopfhörer-Portfolios ist auch der AH-C621R Unternehmensangaben zufolge mit Spitzentechnologie ausgestattet und basiert dabei auf der über 50-jährigen Erfahrung des Unternehmens bei der Entwicklung von Kopfhörern: Angefangen von hochqualitativen Treibern, einer im Detail durchdachten Konstruktion, ausgewählten Materialien bis hin zu einer speziellen App (für iOS und Android) zur weiteren Klangoptimierung.

Die maßgeschneiderten 11,5 mm-Treiber sind auf eine flache EQ-Kurve abgestimmt, die gleichzeitig für leistungsstarken Bass und ultimative Reinheit sorgen soll. Denon Acoustic Optimiser-Ports an Vorder- und Rückseite des Gehäuses helfen dabei, den Luftdruck vor und hinter den Treibern so auszugleichen, dass der Klang so dynamisch und verzerrungsfrei wie möglich wiedergegeben wird.

Das In-Ear-Headset ist zudem mit Comply TX400-Polsterkappen ausgestattet, die optimal zu den ergonomisch gestalteten Gehäusen passen. Die Kappen bestehen aus Memoryschaum, welcher dem In-Ear-Kopfhörer eine sichere Passform für reinsten Klang und maximale Abschirmung von Außengeräuschen verleiht. Eine Schutzschicht aus Wachs sorgt dafür die Innenseiten des Kopfhörers sauber zu halten. Das von Denon entwickelte Radial Cascade Damper-System soll vor allem mechanische Geräusche reduzieren, die über das Kabel übertragen werden und beispielsweise durch das Reiben an der Kleidung des Trägers entstehen.

Zusätzlich bietet das Headset ein hochwertiges Kabel und eine integrierte Dreitasten-Fernbedienung einschließlich Mikrofon, sodass der Nutzer die Musikfunktionen seines iOS oder Android-Smartphones wie Wiedergabe/Pause, Titel überspringen und Lautstärke kontrollieren kann. Dabei lässt sich die Dreitasten-Fernbedienung auch zum Annehmen oder Beenden von Anrufen nutzen. Durch einmaliges längeres Drücken der Fernbedienung-Mitteltaste kann beim iPhone die Sprachsteuerung Siri aufgerufen werden.

Die spezielle Denon Audio App, die für iOS und Android erhältlich ist, erledigt dann den Rest und soll dem Nutzer helfen, den Klang an seine persönlichen Vorlieben anzupassen. Außerdem hat die App eine intuitive Benutzeroberfläche, die Warteschlangen und Wiedergabelisten unterstützt. Desweiteren können die Nutzer über das Internetradio Tuneln auf mehr als 70.000 Radiosender und 2 Millionen On-Demand-Programme zugreifen.

Das bietet das Denon AH-C621R-Headset:

  • Klassischer 3,5-mm-Klinke-Anschluss für maximale Kompatibilität
  • Denon Acoustic Optimiser für einen dynamischen, verzerrungsfreien Klang
  • Maßgeschneiderte 11,5-mm-Treiber für leistungsstarken Bass und besonders hohe Klang-Reinheit
  • Ergonomisches Aluminium-Druckguss- / Harz-Hybrid-Gehäuse und Comply TX400-Polsterkappen für besten Klang und besonderen Tragekomfort
  • Hochwertiges Kabel und Dreitasten-Fernbedienung mit integriertem Mikrofon
  • Denon Audio App für Klangoptimierung und erweiterte Funktionen

Erhältlich ist der Denon AH-C621R ab April 2017 in Schwarz oder Weiß erhältlich für eine unverbindliche Preisempfehlung von 99 EUR.

Denon Audio
Denon Audio
Entwickler: D&M Holdings
Preis: Kostenlos+
Denon Audio
Denon Audio
Entwickler: D+M Group
Preis: Kostenlos

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*