G DATA veröffentlicht Generation 2018: IT-Sicherheit einen Schritt weitergedacht

Der digitale Alltag steckt voller Fallstricke, wenn es um die Sicherheit der persönlichen Daten geht, egal ob beim Online-Shoppen oder –Banking. Das Thema hat das Bochumer Security-Unternehmen G DATA auch in der neuesten Generation seiner Software-Produkte adressiert: Die neue G DATA Security-Generation 2018 soll nämlich in puncto IT-Sicherheit neue Maßstäbe setzen: Mit proaktiven Technologien wie BankGuard, Exploit-Schutz oder Anti-Ransomware bietet der deutsche  Hersteller umfassenden Schutz für Endanwender und garantiert seinen Kunden dabei, dass alle Daten und Informationen ausschließlich auf deutschen Servern gespeichert werden und somit dem deutschen Datenschutz unterliegen.

Auch im Bereich Daten-Backup erweitert der deutsche Antivirus-Pionier bei seiner neuen Security-Generation den Funktionsumfang. Um die Datensicherheit von Privatanwendern zu steigern, setzen die Bochumer die erste Stufe der strategischen Partnerschaft mit dem deutschen Anbieter TeamDrive um. Ab sofort können Kunden mit den Versionen Internet Security und Total Security sensible Daten hochverschlüsselt über eine Schnittstelle zur TeamDrive Sync- und Share-Software in der Microsoft Cloud Deutschland speichern.

Bei dieser Public-Cloud-Lösung von Microsoft können Nutzer sicher sein, dass der deutsche Datenschutz gewährleistet ist. Durch die eigens in Frankfurt und Magdeburg errichteten Rechenzentren und der Treuhänderschaft der T-Systems, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, ist sichergestellt, dass Daten bestens vor fremdem Zugriff geschützt sind und zudem auf deutschem Boden verweilen.

G DATA Generation 2018

Die IT-Sicherheit ist selbstverständlich im stetigen Wandel – das stellen wir täglich aufs Neue fest: Neue Bedrohungen erfordern dann eben auch neue Schutzverfahren. Dabei ist es entscheidend, alle Komponenten, von Forschung über die Entwicklung neuester Schutzverfahren bis hin zum Kundenrechner stets im Blick zu behalten und weiterzuentwickeln. Täglich prüft das Unternehmen dabei hunderttausende Dateien auf ihre Schädlichkeit, um stets vor aktuellen Cyber-Gefahren zu schützen. Durch diese Ergebnisse bieten dann auch die G DATA-Sicherheitslösungen der Generation 2018 einen umfassenden und stets aktuellen Schutz, ohne die Systemleistung zu beeinträchtigen. Der Fokus liegt auf dem Status Quo, dass Kunden so bestens geschützt sind und so den Blick auf das Wesentliche behalten können.

Die aktuellen Sicherheitslösungen der neuen Generation vereinen dabei proaktive und umfassende Schutztechnologien vor aktuellen Cyber-Bedrohungen mit bester Performance und höchstem Komfort. Im Detail wurden hier insbesondere die Abläufe und die Benutzerführung der Security-Software verbessert, um Anwendern die Handhabung noch einfacher zu machen und dabei die Systembelastung zu minimieren. Ein weiterer Vorteil: Durch Optimierung der internen Struktur der Signatur-Updates wurde die Download-Geschwindigkeit erhöht und der anfallende Traffic hierfür wesentlich reduziert – selbst im Zeitalter des Breitbandausbaus!

Key-Features der G DATA Security-Generation 2018

  • Schutz vor Erpressertrojanern und Cyberkriminellen
  • AntiVirus mit ausgezeichneter Doublescan-Technologie
  • BankGuard für sicheres Online-Banking und –Shopping
  • Exploit-Schutz gegen Software-Sicherheitslücken
  • Cloudsicherung auf deutschen Servern (Internet Security und Total Security)
  • Automatische Datensicherung auf lokalen oder externen Datenträgern (G DATA Total Security)
  • Phishing-Schutz durch E-Mail-Prüfung
  • AntiSpam filtert unerwünschte Werbemails
  • Kindersicherung für altersgerechte PC-Nutzung (Internet Security und Total Security)
  • Automatische Prüfung von USB-Sticks und externen Festplatte
  • Intelligente Firewall blockiert Hacker-Angriffe (Internet Security und Total Security)
  • Passwortmanager für sichere Zugangsdaten (Total Security)
  • Zugriffskontrolle blockiert unbefugte Geräte (Total Security)
  • Volle PC-Leistung bei höchster Sicherheit
  • Stündliche Virensignaturen-Updates
  • Deutsche Hotline zum Ortstarif 24h/365 Tage

G DATA-Kunden mit einer gültigen Lizenz können wie gewohnt kostenlos auf die neue Security-Generation updaten oder die neueste Version von der Webseite des deutschen Herstellers herunterladen. Als Mindest-Systemvoraussetzung ist ein Windows-PC ab Windows 7 (32 oder 64 Bit) mit mindestens 2 GB Hauptspeicher angegeben.

Die G DATA Total Security gibt es für 49,95 EUR (ein PC) beziehungsweise 59,95 EUR (drei PCs), die Internet Security für 39,95 EUR (ein PC) respektive 49,95 EUR (drei PCs) und das klassische G DATA Antivirus in Version 2018 schlägt mit 29,95 EUR (ein PC) oder eben 39,95 EUR (drei PCs) zu Buche.

Oliver Pifferi

Stolzer Familienvater. Digital Native und Cloud-Evangelist. Multimedia-Freak. Bekennender USA- und UK-Fan. Blogger mit stets zu wenig Zeit. Hobbyphilosoph. #JustMetal. Querdenker. Zyniker. Hauptberuflicher IT-Consultant- & Vertriebler. Auch zu finden bei LinkedIn. Dieser Artikel hat einen Job oder zumindest Euren Seelenfrieden gerettet und gegebenenfalls sogar für Kurzweil gesorgt? Die PayPal-Kaffeekasse freut sich - dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: