Sophos

Jetzt verfügbar: Sophos XG Firewall v16

Die Sophos Next-Gen Firewall wurde in den vergangenen Monaten anhand der Erfahrungen und Best Practices in der Anwendung der ersten Version kontinuierlich weiterentwickelt. Nun hat Sophos die neue XG Firewall v16 mit vielen Neuerungen präsentiert: Leistungsstärker, innovativer und benutzerfreundlicher soll die jüngste Generation dieser Firewall-Serie sein. Über 120 neue Funktionen, darunter optimierte Richtlinien-Tools, neue Sicherheits-Features und eine komplett neue Navigation sollen die Kundschaft von der XG Firewall überzeugen. Des Weiteren sind über 35 Änderungen eingeflossen, die die Lücke zwischen der UTM- und XG-Serie weiter schließen sollen.

Insgesamt zählt Sophos über 120 neue Features und Verbesserungen, die umfassend alle Bereiche der Firewall-Lösung betreffen: Von der vereinfachten Administration über das erweiterte Logging samt Troubleshooting-Tools bis hin zu modernisierten und gestrafften Workflows ist die XG Firewall in der aktuellsten Version mehr als nur eine deutliche Verbesserung zur Vorgängerversion.

Komplettiert wird das erweitere Funktionsportfolio noch durch neue Policy-Tools, die die Anpassung vorhandener Dienste samt deren Routing ins Web deutlich vereinfachen. Auch die dynamische App-Identifizierung und der neue Security Heartbeat sorgen für verbesserten Schutz, raschere Antwortzeiten und mehr Transparenz über die Dinge, die im (und vor dem) eigenen Netzwerk passieren.

Wer sich all die Neuerungen in einem Acht-Minuten-Video einmal zeigen lassen möchte, sei hiermit gut bedient – so können auch ohne vorherige Testinstallation einmal die Optik und die neuen Funktionen genauer in Augenschein genommen werden.

Das Update auf die XG Firewall v16 wird phasenweise automatisch an bestehende Kunden ausgerollt. Wer nicht mehr warten mag, darf das Update selbstverständlich jederzeit über MySophos herunterladen. Sophos wird selbstverständlich alle Kunden mit einer bestehenden XG Firewall v15 Installation in einer entsprechenden E-Mail über die neueste Version informieren.

Firmenkunden können auch jederzeit eine Testversion der XG Firewall v16 beziehen. Privatanwender können sich sowohl die Endpoint Protection für maximal zehn Geräte im Haushalt als auch die Home-Editionen der XG- und UTM-Firewall auf der Sophos Home-Seite herunterladen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*