Outlook-Logo

Kurztipp: Outlook-Profil ohne Konto-Assistenten einrichten

Je nach Umgebung gefällt einem der automatische Assistent von Outlook in Version 2016 oder der Office 365-Suite nicht immer. Zwar ist dieser (aktuell bei der Home and Business 2016-Edition) recht hilfreich, wenn es darum geht, schnell ein Mail-Konto einzurichten. Wenn man dies aber nicht will oder eben kein E-Mail-Konto benötigt, kann der penetrante Assistent schon für Unmut sorgen.

Diesen zu umgehen, um erst einmal ein leeres Profil anzulegen, mit dem man auch ohne E-Mails schon einmal Aufgaben und Kalender verwalten kann, ist am Ende doch recht einfach: Startet über die globale Windows-Suche (Windows 10) respektive Start -> Ausführen (Windows 7) Outlook einfach einmal durch Eingabe des Parameters “/PIM <Profilname>” und ein E-Mail-loses Profil wird erstellt.

Outlook PIM-Parameter

Im Beispiel wurde die global verfügbare “Outlook.exe”-Datei durch den “/PIM”-Parameter gestartet und der (wenig kreative) Profilname lautet hier schlichtweg “Outlook”. Anschliessend öffnet sich Outlook dann und wir können mit dem neuen Profil arbeiten. Selbstverständlich ist die nachträgliche Einrichtung eines Mailkontos im Nachgang jederzeit problemlos möglich!

Quelle: Microsoft

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*