Microsoft ruft Rewards-Programm ins Leben: Jetzt mit Treue punkten

Verbraucher aufgepaßt: Ab sofort ist Microsoft Rewards, das neue Loyalty-Programm von Microsoft, in Deutschland verfügbar. Mit Microsoft Rewards sammeln Kunden beim Nutzen von Microsoft-Produkten und -Diensten Punkte, die sie für attraktive Prämien einlösen können. Microsoft Rewards ist im September vergangenen Jahres in den USA gestartet und nun neben Deutschland in fünf weiteren internationalen Märkten verfügbar.

Das Punktesammeln mit dem kostenlosen Loyalty-Programm Microsoft Rewards ist hierbei kinderleicht: Einfach mit dem persönlichen Microsoft-Konto anmelden und los geht’s! Für jede Suche mit der Suchmaschine Bing und bei jedem Einkauf im Microsoft-, Windows und Xbox Store werden Punkte gesammelt: Egal, ob ein Film ausgeliehen, ein Spiel gekauft oder ein neues Surface bestellt wird, was ja im Rahmen der anstehenden neuen Geräte nicht so unwahrscheinlich ist.

Auf der Microsoft Rewards-Webseite, dem so genannten Dashboard, finden Nutzer zudem täglich wechselnde Aktivitäten, bei denen man ebenfalls Punkte sammeln kann. Für die gesammelten Punkte gibt es wiederum tolle Prämien und Gewinne, darunter – mit einer gehörigen Portion Glück – auch ein Surface Pro 4 oder eine Xbox One S. Einlösen können die Nutzer ihre Punkte in den Microsoft-Stores durch das Kaufen von Apps, Filmen, Musik oder Skype-Guthaben, durch den Erwerb von Geschenkkarten oder durch eine Spende an wohltätige Organisationen.

“Bei uns stehen die User im Mittelpunkt. Wir möchten sie für ihre Loyalität belohnen, und genau das machen wir mit Microsoft Rewards”, sagt Martin Große, Chief Marketing Officer Microsoft Deutschland. “Wer mit der Suchmaschine Bing sucht oder in einem unserer Stores ein Spiel, eine App, einen Film oder Hardware erwirbt, sammelt Treuepunkte.” Nun denn – fröhliches Punktesammeln!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*