NVIDIA SHIELD TV Experience Upgrade 5.1: Update samt neuen Funktionen jetzt verfügbar

Der ein oder andere von Euch wird bereits zum Wochenende über das knapp über ein Gigabyte großes Update für das NVIDIA SHIELD TV gestolpert sein. Mit dem “SHIELD Experience Upgrade 5.1” genannten Update macht NVIDIA das SHIELD TV dank neuer Funktionen und optimierter Systemleistung noch besser.

Neben der stetigen Erweiterung des eigenen Angebots versorgt NVIDIA die SHIELD-Besitzer auch nach wie vor mit zahlreichen kostenlosen Updates, die das SHIELD-Erlebnis weiter optimieren sollen. Das neue und just erwähnte SHIELD Experience Upgrade 5.1 macht hier keine Ausnahme und versorgt das NVIDIA SHIELD mit neuen Funktionen wie dem Doppelvibrations-Feedback für GeForce NOW, verbesserter Leistung und weiteren Optimierungen.

Die Update-Highlights im Detail:

  • Unterstützung von Force-Feedback bei GeForce NOW
  • GeForce NOW unterstützt mit dem neuen SHIELD Controller nun ebenso wie GameStream Doppel-Vibrationsfeedback in Spielen wie Tomb Raider, ABZÛ und LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht
  • Verbesserungen in Amazon Video bei Surround Sound sowie bei der Steuerung per Fernbedienung
  • Unterstützung für verschlüsseltes VP9 mit Unterabtastung
  • Verbesserte Systemleistung und -stabilität

Weitere Informationen und alle Versionshinweise findet Ihr hier – ansonsten macht Euch (sofern noch nicht geschehen) gerne auf, das Update einzuspielen. Wie gewohnt dreht NVIDIA auch hier an der ein oder anderen Stellschraube und hat in meinen Augen mit dem SHIELD TV mehr als nur ein vielseitiges Android TV-Device, sondern eben auch eine perfekte Alternative zu den gängigen Spielekonsolen von Microsoft und Sony in petto!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*