NVIDIA: Tomb Raider und Marvel Heroes jetzt auf SHIELD verfügbar

Freunde der NVIDIA SHIELD aufgepaßt: Ab heute startet Lara Croft und die Wiedergeburt der Tomb Raider-Reihe auf der Shield voll durch. Dank der perfekten Android-Umsetzung der NVIDIA LIGHTSPEED Studios und der Leistungsfähigkeit der NVIDIA SHIELD TV könnt Ihr Lara nun blitzschnell und in voller Grafikpracht genießen. Der Spaß kostet 13,99 Euro und ist in einem DLC-Bundle, das neben dem Hauptspiel auch den Tomb of the Lost Adventurer DLC beinhaltet, über Google Play erhältlich.

Inhaltlich versetzt das Action-geladene Reboot der legendären Tomb Raider-Serie den Spieler in die Haut der jungen Lara Croft. Gestrandet auf der geheimnisvollen Insel Yamat sucht die junge Abenteurerin nach ihren verschollenen Freunden, doch sie dabei ist nicht allein: Ein bösartiger Kult macht Jagd auf Lara. SHIELD-Besitzer erleben nun auch das cineastisches Action-Adventure und Lara Crofts Werdegang von einer jungen Frau zu einer knallharten Überlebenskünstlerin.

Doch hier ist noch längst nicht Schluß, bekommt Lara doch noch Konkurrenz aus einem anderen Franchise: Auf der CES 2017 stellte NVIDIA die nächste und auf der Leistung der Pascal-Architektur basierende Generation des Cloud-Gaming-Services GeForce NOW vor. Nun veröffentlichte das Unternehmen am Dienstag den 07. März das für alle GeForce-NOW-Mitglieder kostenlose Action-Rollenspiel Marvel Heroes 2016. Marvel Heroes 2016 ist das erste Massive-Multiplayer-Online-Game für NVIDIA SHIELD TV über GeForce NOW.

In Marvel Heroes retten SHIELD-Besitzer als einer der bekanntesten Helden wie Iron Man, Wolverine, Thor oder Spider-Man das populäre Marvel-Universum die Welt vor dem gerissenen Dr. Doom. Entwickelt vom Visionär hinter dem Spiel Diablo und einer Geschichte, die aus der Feder des legendären Michael Bendis (Ultimate Spider-Man, New Avengers, etc.) stammt, ist Marvel Heroes ein wahrer Traum zum Selberspielen für jeden Superhelden- und Marvel-Fan.

Apropos GeForce NOW: Immer mehr PC-Spiele sind auf NVIDIA SHIELD über NVIDIAs Games-Streaming-Service verfügbar. Als eines der schnellsten Streamingsysteme auf dem Markt ermöglicht SHIELD 4K-Auflösung und sofortigen Zugriff auf GeForce NOW. Mitgliedschaft ist die ersten drei Monate kostenlos und ist nach dieser Testphase für 9,99 Euro monatlich erhältlich.

GeForce NOW ist dabei der weltweit erste Cloud-Gaming-Service, der PC-Spiele mit einer Auflösung von bis zu 1080p und 60 Bildern pro Sekunde streamt. Mitglieder erhalten sofortigen Zugang zu einer Bibliothek von über 100 populären Spielen, die sie sofort “on demand” spielen können. Außerdem erhalten Gamer die Möglichkeit, neue Spiele im GeForce NOW Store zu kaufen und sie sofort zu streamen. Wer seine SHIELD also nicht nur als Erweiterung für Amazon, Netflix, Kodi & Co. nutzt und auch mal das ein oder andere Spiel wagen möchte, sollte sich GeForce NOW daher einmal anschauen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*