OneDrive: Synchronisationsfehler unter macOS beheben

Oliver Pifferi

Stolzer Familienvater. Digital Native und Cloud-Evangelist. Multimedia-Freak. Bekennender USA- und UK-Fan. Blogger mit stets zu wenig Zeit. Hobbyphilosoph. #JustMetal. Querdenker. Zyniker. Hauptberuflicher IT-Consultant- & Vertriebler. Auch zu finden bei LinkedIn. Dieser Artikel hat einen Job oder zumindest Euren Seelenfrieden gerettet und gegebenenfalls sogar für Kurzweil gesorgt? Die PayPal-Kaffeekasse freut sich - dankeschön!

9 Antworten

  1. Michi sagt:

    Thanks alot!! Problem gelöst!!

  2. Paul Bundschuh sagt:

    Super Klasse, Problem gelöst! Vielen Dank dafür.
    Das war übrigens nach einem Speicherwechsel mein Problem:
    „Sie synchronisieren dieses Konto bereits. Öffnen Sie Ihren Ordner (null), oder melden Sie sich mi einem anderen Konto an.“

  3. Robert sagt:

    Tolle einfache und verständliche Anleitung. Hat mich einen halben Tag gekosten bis ich diese einfache Anleitung gefunden habe, und dann, in nicht mal 5 Minuten gelöst. Danke danke danke!

  4. Thomas Gruber sagt:

    Super, danke! kann mich den anderen nur anschließen.

  5. Thomas sagt:

    Danke vielmals!! Ein smarter Tip, der sofort wirkte!!! Nach 3 Minuten war das Problem weg und auch die Meldung „Sie synchronisieren dieses Konto bereits“.
    Klasse. Die MS Leute haben mich ein paar Tage lang in die tiefen, tiefen Untergründe der Library geschickt, immer wieder hier und da was löschen. Hat alles nix geholfen.
    Ich habe mit etwas Mut auf die besagte Datei doppel geklickt, das skript lief und fertig war es. Einfach sehr gut!
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*