Wer sich mit dem Thema “Virtualisierung” beschäftigt, kommt um den langjährigen Platzhirsch VMware nicht herum – allen Unkenrufen zum Trotze. Das Virtualisierung und der Einstieg in dieses weite Thema bei weitem weder schwer noch teuer sein muss, zeigt VMware’s kostenloser ESXi-Hypervisor. Die berühmte “Fünf-Minuten”-Installation verpasse ich in den 5:23 Minuten dieses Screencasts zwar nur knapp, trotzdem ist der Einstieg in die serverbasierte Virtualisierung mit ESXi zumindest in Sachen Erstinstallation recht schnell erledigt. Dieser Screencast soll Mut machen, sich einmal näher mit dem Thema zu beschäftigen und die Serverinstallation zu wagen – auf die eigentliche Verwaltung des ESXi-Hosts werde ich in einem der kommenden Screencasts zu sprechen kommen, denn hier beginnt dieses Thema erst richtig!

Share.

About Author

Stolzer Familienvater. Digital Native und chronischer Device-Switcher. Multimedia-Freak. UK-Fan, auch mit Brexit. Blogger mit stets zu wenig Zeit. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hauptberuflicher IT-Consultant- & Vertriebler. Auch zu finden bei LinkedIn. Dieser Artikel hat einen Job oder zumindest Euren Seelenfrieden gerettet und gegebenenfalls sogar für Kurzweil gesorgt? Die PayPal-Kaffeekasse freut sich - dankeschön!

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: