Tutorial: ClamAV-Antivirus-Scanning in Nextcloud implementieren » Ollis Blog

Die sicherheitstechnischen Möglichkeiten, die Nextcloud im App-Store mitbringt, sind schon recht ordentlich. Was mir bisher allerdings fehlte, war die Option, hochgeladene Dateien auch über eine klassischen Antivirus-Lösung durchleuchten zu können. Das ist am Ende gar nicht so trivial, man muss sich allerdings auch hier der klassischen Konsole als Hilfsmittel bedienen, bevor man die fertige App im Backend aktivieren kann. Wie das geht, möchte ich Euch nachfolgend nun einmal zeigen.

Zunächst installieren wir die benötigten Pakete im Rahmen des (hoffentlich) vorhandenen Shell-Zugriffes. In meinem Fall läuft hier ein Ubuntu 18.04, so dass wir mit den Befehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.