Veeam Backup & Recovery 8-Fehler: NFC storage connection is unavailable.

Veeam Backup & Recovery hat in meinem Kundenumfeld das seit Jahren gesetzte Acronis Backup & Recovery bzw. vmProtect weitestgehend abgelöst und läuft eigentlich out-of-the-box erschreckend gut und performant. Doch jede Umgebung ist unterschiedlich und wenn Veeam plötzlich mit einem “NFC storage connection is unavailable” daherkommt und die Sicherung in Gänze verweigert, ist das meist ein ganz spezielles Problem:

Es tritt auf, wenn der VMware vCenter Server oder einer der ESXi–Hosts nur über eine IP-Adresse verfügt bzw. der Hostname (FQDN) nicht sauber aufgelöst werden kann.

Veeam_NFC_Error

Die Lösung ist dann so einfach wie banal: Legt einfach die richtigen DNS-Einträge auf dem DNS-Server (beispielsweise esxi01.umgebung.local mit Verweis auf die IP 192.168.16.101 o. ä.) der jeweiligen Infrastruktur für alle VMware-ESXi- bzw VCenter-Hosts an und das Problem sollte der Vergangenheit angehören!

Tritt der Fehler in Kombination mit VMware ESXi 6.0 Update 1 weiterhin auf, so sollte man indes einmal die Aktualität seiner Veeam-Version überprüfen, denn gemäss KB2063 von Veeam selbst behebt das Update 3 für Veeam Backup & Replication 8.0 (dann in der Version 8.0.0.2084) diesen Fehler dauerhaft und ohne weiteren Workaround.

Nichtsdestotrotz sollte die DNS-Auflösung innerhalb der Struktur natürlich dennoch korrekt und sauber laufen, eine Prüfung kann hier daher also nie schaden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*